Reiten am Meer durch Sligo und Donegal in Irland

Startseite
Reiterferien
in Sligo und Donegal / Irland
Reiterferien
am Meer – Reiten auf der Horse Holiday Farm
Galoppieren über endlosen Strand
Ungeführtes Wanderreiten durch Sligo und Donegal
Trittsicher Pferde – Reiterhof direkt am Atlantik
Galoppieren am Meer

Endloser Strand an der Horse Holiday Farm

Reiterferien auf gepflegten Üferden

Wanderreiten in Sligo

Wanderreiten in der Gruppe

Wanderreiten im Regen

Reiterferien mit japanischen Gästen

Reiten a, Strand

Reiterferien direkt am Meer
Dieses
Bild kennt man aus zahlreichen Filmen – durch
goldgelben Sand galoppierende Pferde, im Hintergrund das
rauschende Meer – ein Reitertraum.
Bei uns wird dieser Traum Wirklichkeit. Die Kulisse ist
einmalig: Nicht enden wollender, weicher Sandstrand, mit
Dünen
vor und dem Atlantik hinter Ihnen und am Horizont erstrecken
sich grüne Wiesen und Hügel.
Weit und breit ist keine Menschenseele zu sehen. Sie können
zu beiden Seiten der Horse Holiday Farm meilenweit am Strand
entlang reiten.
Ein Reiterhof direkt am atlantischen Ozean:
Die Horse Holiday Farm liegt in einer der schönsten
und unberührtesten Gegenden Irlands entlang der nordwestlichen
Atlantikküste.
Neben dem blaugrünen Wasser des Atlantiks finden sich
goldene Strände, saftig grüne Wiesen, grasbewachsene
Berge und klare Bäche und Seen.
Die Pferde:
Besonders werden diese Reiterferien vor allem durch das Pferd.
Unser Pferd gehört für mindestens eine Woche
oder so lange, wie Sie bleiben möchten, Ihnen.
Wir haben vorwiegend irische Jagdpferde, die 1,42 m bis
1,70 m groß sind. Außerdem haben wir auch einige
Connemara-Ponys.
Unsere Pferde sind nicht verwöhnt und genießen
gerne einen lustigen Galopp über den kilometerlangen
Sandstrand. Sie sind sehr geländeerfahren und trittsicher.
Wir haben vom Anfänger bis zum Profi für jeden
das richtige Pferd mit guten Manieren.

Reiterliche Qualifikation

Alle Reiter, die unsere Trails reiten wollen, sollten folgende
reiterliche Voraussetzungen mitbringen:
• Sie beherrschen alle Gangarten perfekt (Schritt, Trab und Galopp)

Sie können gut auf ihr Pferd achten, es füttern,
putzen, satteln und versorgen

Sie haben eine gute Kondition und können täglich
einige Stunden reiten
Für „Reiten am Meer“ sollten
Sie in allen Gangarten reiten (Schritt, Trab und Galopp) und
das Pferd selbständig
satteln können. Dieses Programm ist auch für den
geübten Reiter sehr
gut geeignet.
Kinder, die mitreiten wollen, müssen mindestens 12 Jahre
alt sein und gut reiten können. Wie bei den Erwachsenen
müssen Sie eine gute Kondition haben um einige Stunden
im Sattel zu sein.
Freies
Reiten am Meer:
Sie können über die wunderschönen Strände
reiten oder Ausritte in das sehenswerte Landesinnere unternehmen.
Selbstverständlich bekommen Sie jeden Tag die Möglichkeit
nach Herzenslust zu reiten. Wir möchten, dass Sie sich
bei uns wohlfühlen.
Sie können jeder Zeit reiten, wann immer es Ihnen beliebt,
ob vor dem Frühstück oder nach dem Sonnenuntergang.
Für weniger erfahrene Reiter haben wir
ruhige und besonders erfahrene Pferde.
Anfänglich wird ein erfahrener Führer mit Ihnen
reiten – Sie werden täglich mehr Vertrauen zu Pferd
und Umgebung gewinnen.
Wandereiten
*Unsere ungeführten Wanderritte sind
erst bei einer Teilnahme von mindestens 2 Personen möglich
– wenn Sie gerne einen Trail mitreiten möchten, so haben
Sie die Möglichkeit in unserer Mitreiterbörse mit
gleichgesinnten Reitern bereits vor Beginn der Reise in Kontakt
zu treten.
Sligo
Trail*:
Wir haben für Sie eine besonders schöne und
abwechslungsreiche Route geplant: Sie reiten für drei
Tage lang, nur von Ihren Freunden oder Reiterkollegen begleitet,
direkt am Meer entlang. Drei Tage lang führt Sie der
Ritt durch die beeindruckende Berglandschaft Sligos.
Sie brauchen keine Angst zu haben, da die Strecke bestens
vorbereitet ist. Unterwegs können Sie sich an Wegmarkierungen
orientieren, um das Ziel jeder Etappe ohne ungewollte Abstecher
zu erreichen.
Für die Übernachtungen geben wir Ihnen eine Liste
mit den Farmhäusern und Pensionen, in denen man Sie
und Ihr Pferd bereits erwarten wird.
Außerdem bieten wir den Yeats Trail an,
ein verlängertes Wochenende reiten in Irland – Reiterferien
auf den Spuren von W.B. Yeats – Reiten durch Yeats Country
– Ein Stück Sligo
*Adventure on Horseback – ungeführtes
Wanderreiten
Donegal
Trail*:
Irland: die grüne Insel, das
Land der tausend Regenbogen. Im hohen Nordwesten:
Donegal – das ursprünglichste, wildromantischste County
Irlands. Seine herbe Melancholie ist einfach unvergesslich!
Von der Horse Holiday Farm aus kann das Land von seiner schönsten
Seite erkundet werden.
Unsere Trails führen Sie über grün bewachsene
Hügel, weite Hochmoore und einsame Berge. Diese Landschaft
ist spannend und wunderbar erholsam zugleich, und das bei
jedem Wetter, ganz gleich ob es regnet, ein starker Wind
weht oder die Sonne scheint. Sie sollten auf alles gefasst
sein. Das irische Wetter steckt voller Überraschungen.
Die Einwohner der Grünen Insel sind kommunikativ und
voll von Herzlichkeit. Die Iren haben eine besondere Leidenschaft
für Pferde und sind gespannt auf die Geschichten eines
jeden Fremden. Ihnen wird die Gastfreundschaft gefallen.
*Adventure on Horseback – ungeführtes WanderreitenFerienhaus
und Pferd:
Die Doppelhäusern liegen auf einer Halbinsel, eingerahmt
von kilometerlangen, menschenleeren Stränden. Von dort
aus hat man einen Blick auf den Atlantik und den mystischen
Tafelberg Ben Bulben.
Sie werden in einem unserer kleinen, komfortablen Ferienhäuser
wohnen – geeignet für 3 bis 4 Personen.
Wir werden Ihnen „Ihr“ Pferd auf die Weide vor
der Haustür stellen. Sie können reiten, sooft und
solange Sie möchten, über den Strand, durch das
Watt, in die Berge oder am Abend zum lokalen Pub.

Für mehr Information rufen Sie uns bitte an unter +49 177 4965640 oder schreiben eine Email an n.hofmann1984 (äätt) googlemail.com